Aktuelles
Archiv

12 vor 5

Lieder wider den irdischen Irrsinn

Das neue Programm von Capellini

Details folgen


12 vor 5


Termine

  • Premiere am 30.11.2019 um 20:00 Uhr
    Kaisersaal, Krone - Bismarckplatz Königstädten
    Webseite Königstädter Hofkonzerte


  • Pressestimmen

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie es Capellini gelingt, mit einer Mischung aus bekannten Melodien und intelligenten Texten einen kritischen Blick auf weltpolitische Ereignisse zu werfen und Denkanregungen zu geben...
    (Rüsselsheimer Echo 28.4.2017)


    ... ist der Auftritt der Band aber vor allem eins: lustig. Mit knallbunten Schlauchbooten kommen die Sänger der Band auf die Bühne und zeigen, dass es an diesem Abend nicht sonderlich ernst zur Sache gehen wird ... Beim Publikum kam dies äußerst gut an. Keiner konnte an diesem Abend an sich halten und es wurde ordentlich gelacht...
    (Main-Spitze 13.3.2017)


    Capellini gelang am Donnerstagabend im Adlerpalast mit ihrem Programm „I feel good - Lieder aus der Depression“ erneut ein mitreißendes Stück Unterhaltung mit kritischem Blick auf aktuelle Themen, ohne die das Leben wunderbar sein könnte.
    (Rüsselsheimer Echo 2.8.2014)


    Kritisch, respektlos und unglaublich witzig sind die Musiker von Capellini...
    Die Kleidung konservativ abendlich, das Alter von jung bis in die besten Jahre, der Habitus wohl erzogen, doch dann kommt's knüppeldick sarkastisch.
    (Main-Spitze 20.5.2014)


    Die Vorfreude des Vereins „Königstädter Hofkonzerte“, enthusiatisch formuliert durch seinen Vorsitzenden, teilte das Publikum.
    Immer wieder feierte es das Quartett mit kräftigem, zuweilen stürmischem Applaus. Keine Frage: Die Premiere des neuen „Capellini“-Programms „Sein oder Nichtsein – Lieder, die die Welt zerlegen“ war ein voller Erfolg.
    Rüsselsheimer Echo 24.03.2009


Bisherige Programme

Per Schlauchboot durch die Galaxis - Lieder wider den irdischen Irrsinn

Pressestimmen

Per Schlauchboot durch die Galaxis


I feel good - Lieder aus der Depression

Pressestimmen

I feel good


Sein oder Nichtsein - Lieder die die Welt zerlegen

Pressestimmen

Sein oder Nichtsein


Zehn Jahre - Best of Capellini - Ein Abend voll musikalischer Ironie und spöttischer Kleinkunst

Pressestimmen

Best of


Die Achse des Blöden - Ein politisch völlig unkorrekter Liederabend

Pressestimmen

Die Achse des Blöden


Niemand liebt dich wieso ich - Liebeslieder

Pressestimmen

Niemand liebt dich wieso ich

Claudia Muhl

Claudia Muhl

Dipl. Sonder- und Heilpädagogin

×

Andreas Beckhaus

Andreas Beckhaus

Dipl. Sozialpädagoge

×

Thomas Bergler

Thomas Bergler

Dipl. Pianist

×

Marko Cinquanta

Marko Cinquanta

Dipl. Verwaltungsfachwirt

×

zu Gast Gabi Beckhaus

Gabi Beckhaus

Dipl. Akkordeonistin

×

zu Gast Erich Göbel

Erich Göbel

Dipl. Akkordeonist

×

Vorverkauf

Eintrittskarten zum Preis von 16,- EUR können über dieses Formular oder per E-Mail an info@capellini.info vorbestellt werden.
Die Karten können ab 19:00 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden. Bis 19:45 nicht abgeholte Karten werden gegebenenfalls weiterverkauft.
Möchten Sie die Karten gerne vorher bekommen? Ganz einfach. Überweisen Sie den Betrag für die Karten zzgl. 60 Cent Porto auf unser Konto. Wir senden Ihnen dann die Karten per Post. Bitte vermerken Sie das entsprechend in ihrer E-Mail oder im Formular, wir senden Ihnen dann die Kontodaten.


* = Pflichtfelder

×

Per Schlauchboot durch die Galaxis

Pressestimmen

Per Schlauchboot durch die Galaxis

Es ist immer wieder erstaunlich, wie es Capellini gelingt, mit einer Mischung aus bekannten Melodien und intelligenten Texten einen kritischen Blick auf weltpolitische Ereignisse zu werfen und Denkanregungen zu geben...
(Rüsselsheimer Echo 28.4.2017)
... ist der Auftritt der Band aber vor allem eins: lustig. Mit knallbunten Schlauchbooten kommen die Sänger der Band auf die Bühne und zeigen, dass es an diesem Abend nicht sonderlich ernst zur Sache gehen wird ... Beim Publikum kam dies äußerst gut an. Keiner konnte an diesem Abend an sich halten und es wurde ordentlich gelacht...
(Main-Spitze 13.3.2017)
×

I feel good

Pressestimmen

I feel good

Kritisch, respektlos und unglaublich witzig sind die Musiker von Capellini...
Die Kleidung konservativ abendlich, das Alter von jung bis in die besten Jahre, der Habitus wohl erzogen, doch dann kommt's knüppeldick sarkastisch.
(Main-Spitze 20.5.2014)


Capellini gelang am Donnerstagabend im Adlerpalast mit ihrem Programm „I feel good - Lieder aus der Depression“ erneut ein mitreißendes Stück Unterhaltung mit kritischem Blick auf aktuelle Themen, ohne die das Leben wunderbar sein könnte.
(Rüsselsheimer Echo 2.8.2014)
×

Sein oder Nichtsein

Pressestimmen

Sein oder Nichtsein

Es gab kaum ein globales Drama, keine Hiobsbotschaft oder sonstiges Übel, das der capellinischen Dichtkunst entgangen wäre.
Und wie gewohnt machten die adrett und mit viel Stilgefühl auftretenden Damen und Herren dabei weder vor parteipolitischen Befindlichkeiten noch Personen Halt. Main-Spitze 28.06.2010


Die Vorfreude des Vereins „Königstädter Hofkonzerte“, enthusiatisch formuliert durch seinen Vorsitzenden, teilte das Publikum.
Immer wieder feierte es das Quartett mit kräftigem, zuweilen stürmischem Applaus. Keine Frage: Die Premiere des neuen „Capellini“-Programms „Sein oder Nichtsein – Lieder, die die Welt zerlegen“ war ein voller Erfolg. Rüsselsheimer Echo 24.03.2009
×

Best of Capellini

Pressestimmen

Best of Capellini

Ein Höhepunkt des Abends war Cinquantas Liebeslied für Angela Merkel. Und wer diese Schmachtversion in gebrochenem Englisch einmal gehört hat, wird nie wieder Angie von den Stones ohne Schmunzeln hören können. Rüsselsheimer Echo 11.12.2006


Köche und Italienreisende wissen, was Capellini sind: hauchdünne Nudeln, die zur Familie der Spaghetti gehören. In Rüsselsheim und Umgebung aber ist die Ubersetzung eine andere.
Seit zehn Jahren schreiben vier Künstler Musikgeschichte und haben laut selbstironischer Hybris ein Millionenpublikum mit zahlreichen Hits und ausverkauften Megakonzerten versorgt. Nun haben sie ihren treuen Fans auf der Hinterbühne des Rüsselsheimer Stadttheaters ein angesichts des "Welterfolgs" natürlich eher intimes Konzert gegeben. Main-Spitze 11.12.2006
×

Die Achse des Blöden

Pressestimmen

Die Achse des Blöden

Das Quartett beweist an diesem Abend nicht nur sein musikalisches Talent, sondern auch seine sprachliche Begabung.
Gut zweieinhalb Stunden amüsieren sich fast 70 Gäste im "Rind". Am Ende ließen die Zuschauer "Capellini" nicht ohne Zugabe gehen. Main-Spitze 27.03.2006


Egal ob Euro-Einführung oder Schiedsrichterskandal, Westerwelle oder der Fernsehspot "Du bist Deutschland", nichts und niemand blieb von den satirischen Texten verschont. Zu jedem Thema hatten die vier Musiker ein passendes Lied parat. Rüsselsheimer Echo 14.11.2005
×

Niemand liebt dich wieso ich

Pressestimmen

Niemand liebt dich wieso ich

Wer sagt denn, dass Rüsselsheim außer Opel nichts zu bieten habe? Schließlich gibt es das Museum mit bundesweiter Reputation. Die Filmtage, die Konzerte von Jazzfabrik und Dorflinde mit internationalen Größen der Kulturszene, neuerdings die Opel-Villen mit ihrem Anspruch, der modernen Kunst ein adäquates Spielfeld zu bieten und es gibt Capellini.
Wer die nicht gehört und gesehen hat, dem fehlt ein wichtiges Mosaiksteinchen bei der Bewertung einer Stadt, die sich erfolgreich bemüht, das über Jahrzehnte gewachsene Image eines biederen Arbeiterwohnsitzes abzulegen.Ein Programm, das nicht nur wegen des hohen Spaßfaktors über zwei Stunden begeisterte, sondern auch wegen der Professionalität. Rüsselsheimer Echo 05.07.2003


Die 24 Lieder von Billy Joel bis zu den "Wildecker Herzbuben" rissen das Publikum von Anfang an mit. Die Lieder, in denen Liebe, Lust und Leidenschaft ironisch und bissig, sentimental und mit einem Schuss Satire besungen werden, brachten die Zuhörer immer wieder zum Lachen und ernteten teilweise Szenenapplaus. Main-Spitze 05.07.2003
×

Kontaktformular

×

Kontakt

Capellini Chansongs
Andreas Beckhaus

Tel: +49 6142 938170
Mail: info@capellini.info

×

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Capellini Chansongs

Vertreten durch:

Herr Andreas Beckhaus

Gundbachstr. 38
65428 Rüsselsheim

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 6142 938170

E-Mail: info@capellini.info


Datenschutzerklärung gemäß EU-DSGVO

Für den Inhalt von Pressemeldungen, Berichten und Artikeln sind die Verfasser der Beiträge selbst verantwortlich.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet(z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten
sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Quelle: e-recht24.de

×